Leistungs-Training für E- und D-Jugend-Torhüter - Frühjahr 2021

Dienstag - März bis Juni 2021 im Stützpunkt FC Espanol München

Dienstag - März bis Juni 2021 im Stützpunkt FC Espanol München

Leistungs-Training für C- bis A-Jugend-Torhüter - Frühjahr 2021

Preis: 195.00 €   |   Wo: Graubündner Straße 100
Dienstag - März bis Juni 2021 im Stützpunkt FC Espanol München

Leistungs-Training für E- und D-Jugend-Torhüter - Frühjahr 2021

Preis: 195.00 €   |   Wo: Graubündner Straße 100
Freitag - März bis Juni 2021 im Stützpunkt FC Espanol München

Leistungs-Training für C- bis A-Jugend-Torhüter - Frühjahr 2021

Preis: 195.00 €   |   Wo: Graubündner Straße 100
Freitag - März bis Juni 2021 im Stützpunkt FC Espanol München

Leistungs-Training für E- und D-Jugend-Torhüter - Frühjahr 2021

Preis: 195.00 €   |   Wo: Graubündner Straße 100

Ort:

FC Espanol München
Graubündner Str. 100
81475 München

Anfahrt und Parken mit dem Auto über Fürstenriederstraße und Forst-Kasten-Allee oder über Garmischer Autobahn (Ausfahrt München-Fürstenried) und Neurieder Straße

Anfahrt per MVG:

U-Bahn-Linie U 3 Endhaltestelle Fürstenried West

Bus 56 (Fürstenried West - Schloss Blutenburg), Haltestelle Bellinzonastraße (Direkt vor der Sportanlage)

Bus 134 (Fürstenried West - Theresienhöhe), Haltestelle Fürstenried West

Bus 166

Unser Ziel

Erlernen, Üben, Festigung und letztendlich Automatisierung der modernen Torwarttechniken. Kinder und Jugendliche brauchen zur Automatisierung von komplexen Bewegungsabläufen, wie sie jeder Torhüter in einem Spiel mehrmals anwenden muss um seiner Mannschaft zum Erfolg zu verhelfen, etwa 3000 Wiederholungen. Ein Erwachsener braucht je nach Lerneifer und bis dato erreichtem Niveau bis zur doppelten Anzahl um einen vergleichbaren Leistungsstand zu erreichen!
Das heißt: Nur dauerhaftes und abwechslungsreiches Training mit vielen Wiederholungen sowie Wettkampsituationen über Jahre erbringen den gewünschten Erfolg!
Als Torhüter die von der BLUE PANTHERS KEEPERSCHOOL ausgebildet werden, wollen wir euch schließlich die Möglichkeit eröffnen euch auch im gehobenen Leistungsbereich zu etablieren.
Wir wollen mit unserem Angebot auch die besondere Position des Torhüters im Fußballspiel herausstellen und die Weiterentwicklung des klassischen Schlussmannes zum Torspieler anbieten. Der Grundsatz lautet hierfür: „DER TORSPIELER IST DER BESSERE FUSSBALLSPIELER!" - denn: Er soll im Optimalfall alles können was ein Feldspieler beherrschen muss sowie zusätzlich seine torwartspezifischen Techniken und Taktiken.
Die BLUE PANTHERS KEEPERSCHOOL möchte mit ihrem Trainingsangebot nicht in Konkurrenz zu irgendeinem Verein treten, sondern ergänzend und unterstützend für deinen Klub und Dich tätig sein.
 

Fazit

Für einen modernen Torspieler ist es außerordentlich wichtig, am Mannschaftstraining seines Teams als Spieler teilzunehmen und zusätzlich separate Übungseinheiten für seine Techniken wahrzunehmen. In Deinem Heimatverein ist das vielleicht nicht immer oder nur selten möglich. Deswegen möchte die BLUE PANTHERS KEEPERSCHOOL mit ihrem Trainingsangebot nicht in Konkurrenz zu irgendeinem Verein treten, sondern ergänzend und unterstützend für Dich und deinen Klub tätig sein.
Wenn Du ehrgeizig genug bist, wirst Du nach einem Jahr schon so große Fortschritte gemacht haben, dass Deine Mannschaftskameraden und Deine Trainer erstaunt zur Kenntnis nehmen wie fangsicher, mutig in der Strafraumbeherrschung und körperlich gewandt Du geworden bist! Ebenso wirst Du Dich durch neu gewonnenes Selbstvertrauen taktisch wesentlich klüger und bei 1:1 Situationen erheblich cooler verhalten als jemals zuvor!

Termine im Stützpunkt FC Espanol München:

Dienstag im Frühjahr 2021

Die mindestens 10 Trainingstage im Einzelnen:

Di. 16.03., Di. 23.03., Di. 13.04., Di. 20.04., Di. 27.04., Di. 04.05.  Di. 11.05., Di. 18.05., Di. 08.06. und Di. 15.06.2021

Unsere Standard-Trainingszeiten für Kleinfeld-Torhüter:

E- und D-Jugend Dienstag:   17:00 Uhr bis 18:15 Uhr, ca. 75 Minuten

AUFGRUND DER BESONDEREN UMSTÄNDE bieten wir in diesem Trainingszyklus flexible Trainingsblöcke an. Ein Trainingszyklus mit je 10 Einheiten verschiebt sich demnach en bloc Richtung Sommerferien sollten sich erneute Lockdown-Maßnahmen mit den angegebenen Trainingsblocks überschneiden. Wobei immer zu berücksichtigen ist, dass die Einheiten außerhalb der bayerischen Schulferien stattfinden.

Um ambitioniertere Trainingsziele erreichen zu können bieten wir die Möglichkeit an zwei Wochentagen zu trainieren also bis zu 20 Trainingseinheiten wahrzunhemen.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN! (Schüler werden benachrichtigt!)

Du möchtest Schritt für Schritt eine professionelle Ausbildung zu einer/m modernen Torspieler/in machen?

Dann bist Du hier richtig!

Wir sind die erste Torwartschule Münchens mit einem geregelten Trainingsbetrieb. Damit die Ausbildung für die Kinder und Jugendlichen sinnvoll gegliedert ist, teilen wir diese in Blocks welche sich zeitlich nach Vor- und Rückrunde des Spielbetriebes im Jugendbereich des BFV richten.

Der Aufbaulehrgang im Stützpunkt beim FC Espanol München beginnt, sofern die Lockdown-Bestimmungen sich nicht ändern, am 16.03.2021 und endet nach der realen Durchführung von zehn Trainingseinheiten pro angebotenen Wochentag.

Im Aufbaulehrgang werden Grundtechniken und Bewegungsabläufe eintrainiert und gefestigt, die für jeden modernen Torhüter unerlässlich sind. Geübte Keeper werden Ihre Kenntnisse festigen und eventuell falsch antrainierte Bewegungen korrigieren können.

Trainingsschwerpunkte im Aufbaulehrgang:

Trainingsschwerpunkte im Aufbaulehrgang:

  • Schulung von Reaktion und Schnelligkeit
  • Beweglichkeit und Gewandtheit in komplexen Übungsformen
  • Ausbildung der torwartspezifischen Physiologie mit Maximalkraft
  • Erhechten von Bällen
  • Strafraumbeherrschung (Flanken und 1:1-Situationen)
  • Fangen und Parieren von körperfernen Bällen aufs Tor
  • Torwarttaktik II Theorie und Praxis (Stellungsspiel im Strafraum sowie Spielereinteilung bei Standardsituationen)

 Der Preis des Aufbaulehrganges beträgt 195,- € inkl. MWSt.

Wollen Sie Ihr Kind quer einsteigen lassen?

Fragen sie nach kostenlosen Schnuppertrainings und dem angepassten Preis wenn sie im laufenden Trainingsbetrieb einsteigen möchten!
Die Kursgebühr muss bis eine Woche vor Beginn des Lehrganges auf das in der Anmeldung genannte Konto überwiesen werden. Bei Quereinsteigern Preis auf Anfrage! Ihr erhaltet dann eine Teilnahmebestätigung und alle sonst noch wichtigen Informationen über den Trainingsbetrieb.

Wichtige Zusatzinformationen

BFV Richtlinien zum Training in der Zeit während der besonderen Schutz-Maßnahmen

1. Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentli­chen oder privaten Freiluftsportanlagen

2. Einhaltung des Mindestabstands zwischen zwei Personen von minde­stens 1,5 Metern

3. Ausübung entweder alleine oder in kleinen Gruppen von bis zu maxi­mal fünf Personen (inklusive Trainer/Betreuer)

4. kontaktfreie Durchführung

5. keine Nutzung von Umkleidekabinen

6. konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei der ge­meinsamen Nutzung von Sportgeräten

7. keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich

8. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen

9. keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig

10. keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen (Risikogruppen) durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes

11. keine Zuschauer

Die Torwartschule BLUE PANTHERS KEEPERSCHOOL im FC ESPANOL MÜNCHEN bekennt sich zu den oben stehenden, offiziell vom BFV herausgegebenen, Regeln und dem als pdf-Dokument erhältlichen Richtlinienkatalog für einen eingeschränkt möglichen Trainingsbetrieb im Fußballsport und sichert darüber hinaus folgende Parameter zu:

Abstände zwischen den Sportlern unter sich und dem Trainer betragen im Übungsbetrieb mindestens 5 Meter. Wartebereiche für die nächsten Übungsteilnehmer vor Eintritt in den Übungsaufbau werden mit je 5 Meter Abstand pro teilnehmenden Schüler (max. 4) errichtet.

Trainingsmaterialien wie Bälle und Hütchen werden vor dem Training mittels Sprühdesinfizierung (min. 2 Minuten Einwirkzeit) desinfiziert.

Die Ausübung/der Kontakt mit dem Ball findet ausschließlich über handelsübliche Torwarthandschuhe statt, die vor dem Training und ebenfalls nach dem Training desinfiziert werden sollen.

Anmelden